Foto: Grey82 / Shutterstock.com

Zehn komische Dinge, die du vor zehn Jahren echt super fandest!

Zehn Jahre sind eine lange Zeit – klar, dass die Dinge damals ganz anders waren, als jetzt. Du hattest natürlich einen ganz anderen Geschmack und die Dinge, für die du dich damals interessiert hast, sollte am besten niemand mehr jemals erwähnen, richtig? Tja, gut dass es uns gibt – denn wir erinnern Dich an die Dinge, an die du dich nicht erinnern willst. Du warst vor zehn Jahren der totale Justin-Fan oder in Lady Gaga verliebt? Du wolltest sein wie „Bella“ und hattest Haare wie Sarah Connor? Wunderbar! Hier zehn komische Dinge, die du vor zehn Jahren echt toll fandst!

#1 „Twilight“

Quelle: imgflip.com
Gib es zu – die Geschichte von „Bella“ und „Edward“ rührte dich so sehr, dass du dir ein „Twilight“-Tattoo stehen lassen musstest. Das Problem ist, dass du jetzt auf „50 Shades of Grey“ stehst …

Quelle: imgflip.com

#2 Das Apple iPhone 3Gs

Quelle: imgflip.com
Wie süüüß, dein erstes iPhone! Und gleich so handlich. Hmm im Gegensatz zu deinem früheren „Gerät“ auf jeden Fall eine Verbesserung.

Quelle: imgflip.com

#3 Justin Bieber und seine Haare

Quelle: imgflip.com
Gib’ es zu – entweder du fandst Justin heiß, oder wolltest seine Frisur haben. Wie du anhand dieser Bilder sehen kannst, war Justin ein großes Vorbild – sogar für Zac Efron!

Quelle: imgflip.com
Und nein, Justin war kein „One-Hit-Wonder“ – er arbeitet unter anderem mit DJ Khaled und Skrillex zusammen und wird musikalisch tatsächlich Ernst genommen!

#4 Harem-Hosen

Quelle: imgflip.com
Wer diesen Trend erfunden hat, gehört definitiv in ein Harem – zur Strafe!

#5 Diese fürchterlichen Troll-Frisuren

Quelle: imgflip.com
Mit 15 aussehen wie mit 45? Kein Problem – mit dieser Frisur klappt es!

#6 Facebook

Quelle: imgflip.com
Es gab Zeiten, da war Facebook noch cool. Mittlerweile sind deine Mutter und deine Oma allerdings auch drauf, und du weg. Zum Glück können sie sich dadurch an die jeweiligen Geburtstage erinnern:

Quelle: imgflip.com

#7 Lady Gaga

Quelle: imgflip.com
Sie war cool, sie war anders, du wolltest sein wie sie … und jetzt hast du sie mit Ariana Grande betrogen. Schäm dich!

#8 „Brüno“

Quelle: imgflip.com
Sasha Baron Cohen alias „Brüno” – damals hast du im Kino Tränen gelacht. Heutzutage würdest du bei dieser überzogenen und einseitigen Darstellung eines Homosexuellen hoffentlich anders reagieren …

#9 Peinliche virale Videos wie „David after the dentist“

Der arme Junge ist nach dem Zahnarztbesuch etwas zugedröhnt (um es milde auszudrücken) und redet nur Stuss. Klar, dass es davon ein virales Video gab, dass dich stundenlang unterhalten hat …

#10 „Chatroulette“

„Chatroulette“ war was Feines – der hast per Webcam gechattet und wusstest nie, wer sich am anderen Ende zeigt

Quelle: imgflip.com
Du hoffest natürlich eher auf ein solches Ergebnis:

Welche dieser Dinge waren vor zehn Jahren deine Favoriten? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren