Bulle von Tölz heute damals
Foto: VasiliyBudarin/ Shutterstock

Was wurde aus den „Der Bulle von Tölz“-Darstellern?

Süddeutscher Charme, bayerische Originale und spannende Kriminalfälle: Das war die Krimiserie „Der Bulle von Tölz“, die von 1995 bis 2009 in SAT1 und auch dem ORF zu sehen war. Im Mittelpunkt stand dabei der urbayerische Hauptkommissar Benno Berghammer, dessen Markenzeichen seine gemütliche Art und seine Sprüche über die aktuelle Politik waren. Ebenso bezeichnend für die Serie war das Verhältnis Berghammers zu seiner dominanten Mutter Resi, mit der es immer wieder zu für den Zuschauer sehr unterhaltsame Sticheleien kam. 2009 wurde die Serie aus traurigen Gründen eingestellt. Wir zeigen euch, was die Stars aus „Der Bulle von Tölz“ heute machen!

#1 Ottfried Fischer „Benno Berghammer“

Quelle: imgflip.com

Als beleibter Kommissar Benno Berghammer war Ottfried Fischer der „Bulle von Tölz“ und damit Star der Serie. Diese Rolle bleibt sein größter Erfolg, aber Fischer war seitdem in zahlreichen weiteren Serien zu sehen, so unter anderem als „Pfarrer Braun“. Darüber hinaus moderierte er die Kabarettsendung „Ottis Schlachthof“. Fischer leidet an Parkinson, ist aber nach wie vor als Schauspieler und Kabarettist aktiv.

Quelle: imgflip.com

#2 Ruth Drexel „Resi Berghammer“

Quelle: imgflip.com

Ruth Drexel arbeitete bereits seit den 1940er Jahren als bayerische Volksschauspielerin. Sie war unter anderem aus „Monaco Franze“ bekannt, bevor sie die Mutter von Benno Berghammer im „Bullen von Tölz“ zu sehen war. Danach stand sie noch für „Agathe kann’s nicht lassen“ und „Zwei am großen See“ vor der Kamera. 2009 verstarb Ruth Drexel an einer Krebserkrankung, was auch das Ende des „Bullen von Tölz“ bedeutete.

Quelle: imgflip.com

#3 Katerina Jacob „Sabrina Lorenz“

Quelle: imgflip.com

Katerina Jacob verkörperte im „Bullen von Tölz“ Benno Berghammers Kollegin Sabrina Lorenz, die es als Berlinerin unter den Bayern nicht immer leicht hatte. Jacob selbst ist aber gebürtige Bayerin. Sie war unter anderem in „Derrick“ zu sehen und arbeitet seit dem Aus des „Bullen“ nicht nur als Schauspielerin im TV und auf der Bühne, sondern auch als Synchronsprecherin.

Quelle: imgflip.com

#4 Katharina Abt „Nadine Richter

Quelle: imgflip.com

Nadine Richter war nach Sabrina Lorenz die neue Kollegin Berghammers, die sich durch ihre sarkastische Art auszeichnete. Schauspielerin Katharina Abt ist eigentlich von Hause aus Theaterschauspielerin, unternimmt aber auch viele Ausflüge in Fernsehen. Aktuell spielt sie etwa bei den „Rosenheim-Cops“ mit und ist zudem als auch Sängerin und Musicaldarstellerin.

Quelle: imgflip.com

#5 Udo Thomer „Anton Pfeiffer“

Quelle: imgflip.com

Anton Pfeiffer war der Polizeihauptmeister im „Bullen von Tölz“, der an der Seite von Benno Berghammer ermittelte. Udo Thomer spielte den tollpatschigen Polizisten. Der Volksschauspieler war unter anderem auch in Filmen wie „Pappa Ante Portas“ und Serien wie „Forsthaus Falkenau“ zu sehen. Er starb nach einem tragischen Unfall im Jahr 2006 an den Folgen seiner schweren Kopfverletzungen.

Quelle: imgflip.com

#6 Michael Lerchenberg „Prälat Barthel Hinter“

Quelle: imgflip.com

Prälat Hinter war der Ortsgeistliche im „Bullen von Tölz“. Er wurde von Michael Lerchenberg verkörpert, der nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Intendant, Drehbuchautor und Regisseur bekannt ist. Im Fernsehen war er unter anderem in „Der Alte“ und bei den „Rosenheim-Cops“ zu sehen. Darüber hinaus inszeniert er Theaterstücke wie „Ein Sommernachtstraum“, „Die Fledermaus“ und „Tannöd“.

Quelle: imgflip.com

#7 Hans Peter Hallwachs „Polizeichef Matern“

Quelle: imgflip.com

Polizeichef Matern war nicht in jeder Folge des „Bullen von Tölz“ zu sehen, gehörte aber zu den regelmäßig wiederkehrenden Charakteren. Verkörpert wurde er von Hans Peter Hallwachs, der bereits in den 1960er Jahren als Darsteller in Produktionen wie „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ bekannt wurde. Heute ist er häufiger im „Tatort“ zu sehen und konnte sich auch als Sprecher von Hörspielen einen Namen machen.

Quelle: imgflip.com

#8 Klaus Guth „Staatssekretär Berthold von Gluck“

Quelle: imgflip.com

Staatssekretär Berthold von Gluck war in den älteren Folgen der beliebten Krimiserie zu sehen. Darsteller Klaus Guth ist eigentlich ein Theaterschauspieler, der seit den 1960er Jahren auf der Bühne steht. Im Fernsehen ist er eher unregelmäßig zu sehen und spielte etwa im „Polizeiruf 110“ mit. Außerdem ist er recht erfolgreich als Synchronsprecher tätig.

Quelle: imgflip.com

#9 Gerd Anthoff „Anton „Toni“ Rambold“

Quelle: imgflip.com

Auch Bauunternehmen „Toni“ Rambold tauchte im „Bullen von Tölz“ eher unregelmäßig auf. Schauspieler Gerd Anthoff ist ein bayerischer Volksschauspieler, der seine Karriere auf den bayerischen Theaterbühnen begann. Durch den „Bullen“ wurde er bundesweit bekannt. Seitdem war er unter anderem auf dem „Traumschiff“ unterwegs. Er ist Träger des Bayerischen Fernsehpreises sowie des Adolf-Grimme-Preises.

Quelle: imgflip.com

#10 Bernd Helfrich „Bürgermeister Wegener“

Quelle: imgflip.com

Bürgermeister Franz Wegener hatte es im „Bullen von Tölz“ nicht immer leicht mit Benno Berghammer und seinen Kollegen. Gespielt wurde er von Bernd Helfrich, einem bayerischen Volks- und Theaterschauspieler, der auch in den „Rosenheim-Cops“ mitspielte. In den 80er Jahren war er zudem als Eishockey-Torwart aktiv. Heute ist Helfrich Leiter des Chiemgauer Volkstheaters.

Quelle: imgflip.com

#11 Friedrich von Thun „Landrat Wallner“

Quelle: imgflip.com

Auch für Landrat Siggi Wallner war es nicht immer leicht, sich mit Benno Berghammer und Co. auseinanderzusetzen. Schauspieler Friedrich von Thun schlüpfte in diese Rolle. Der Österreicher machte sich bereits in den 1960er Jahren einen Namen und war häufig auch im Kino zu sehen. Heute spielt er unter anderem „Die Inselärztin“ und „Der Polizist und das Mädchen“ mit. Er erhielt unter anderem den Bayerischen Fernsehpreis.

Quelle: imgflip.com

#12 Diana Körner „Staatsanwältin Dr. Zirner“

Quelle: imgflip.com

Mit Staatsanwältin Dr. Zirner arbeitete der „Bulle von Tölz“ eng und erfolgreich zusammen. Diana Körner, die die Anwältin mimte, ist eine deutsche Schauspielerin, die etwa durch „Liebling Kreuzberg“ bekannt wurde. Heute spielt sie in Serien wie „WaPo Bodensee“ und „In aller Freundschaft“ mit und steht auch regelmäßig auf der Theaterbühne.

Quelle: imgflip.com

#13 Carin C. Tietze „Katja „Hasi“ Flemisch“

Quelle: imgflip.com

Katja „Hasi“ Flemisch war im „Bullen von Tölz“ die Lebensgefährtin von Anton Rambold. Verkörpert wurde sie von der US-Schauspielerin Carin C. Tietze, die in vielen deutschen Serien zu sehen war. Aktuell können Fans sie in „SOKO München“, „Der Staatsanwalt“ und „SOKO Köln“ bewundern. Außerdem arbeitet Tietze als Synchronsprecherin.

Quelle: imgflip.com

#14 Norbert Heckner „Gerichtsmediziner Dr. Sprung“

Quelle: imgflip.com

Bei der Aufklärung von Mordfällen war Dr. Sprung dem „Bullen von Tölz“ oft behilflich. Schauspieler Norbert Heckner ist heute auch als Kabarettist in Bayern unterwegs und spielt zudem immer noch in Filmen und Serien mit. Außerdem steht er als Sänger und Musiker mit Comedy-Programmen auf der Bühne.

Quelle: imgflip.com

#15 Alexander Held „Bundestagabgeordneter Meidenbauer“

Quelle: imgflip.com

Der Bundestagsabgeordnete Meidenbauer, gespielt von Alexander Held, war nur in einigen Folgen des „Bullen von Tölz“ zu sehen. Der Schauspieler kommt aus dem Theaterbereich und konnte sich aber auch in Filmen und Serien einen Namen machen. Aktuell spielt er häufiger im „Tatort“ und in Produktionen wie „Mein Blind Date mit dem Leben“ mit.

Quelle: imgflip.com

#16 Moritz Lindbergh „Staatsanwalt Dr. Lenz“

Quelle: imgflip.com

Auch Staatsanwalt Dr. Lenz kam eher unregelmäßig beim „Bullen“ zum Einsatz. Schauspieler Moritz Lindbergh ist vielen sicherlich aus der Erfolgsserie „Alphateam“ bekannt. Er steht heute für Produktionen wie „Familie Dr. Kleist“ und „Die Pfefferkörner“ vor der Kamera, versucht sich aber auch als Drehbuchautor und ist zudem Theaterschauspieler.

Quelle: imgflip.com

#17 Norbert Mahler „Polizist Schmidt“

Quelle: imgflip.com

In einigen Folgen stand Polizist Schmidt dem „Bullen von Tölz“ tatkräftig zur Seite. Norbert Mahler verkörperte diesen Charakter. Der Schauspieler war in erster Linie auf den bayerischen Theaterbühnen zu bewundern, spielte aber auch in Serien wie „Pfarrer Braun“ mit. Im Jahr 2013 verstarb Norbert Mahler im Alter von nur 51 Jahren.

Quelle: imgflip.com

Wart auch ihr Fans vom „Bullen von Tölz“? Sagt es uns in den Kommentaren auf FB!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren