Oscars

19 Schauspieler, die für ihre berühmtesten Rollen keinen Preis bekommen haben!

„Was?! Der auch?“ – das wirst du sicher denken, wenn du die nachfolgende Liste an Stars siehst, die (bislang) bei den großen Preisverleihungen leer ausgegangen sind. Aber bei einigen davon kann’s ja noch werden. Hatte nicht zuletzt DiCaprio mit seinem Oscar-Gewinn gezeigt, dass es nur ein bisschen Beharrlichkeit braucht?

Sag uns in den Kommentaren, was du denkst, und teile diesen Artikel weiter.

1. Samuel L Jackson

Samuel L. Jackson gewann für seine Rolle als Jules Winnfield in „Pulp Fiction“ leider nichts.

Quelle: pinterest.com

2. Courtney Cox

Courtney Cox erhielt nie einen Emmy Award für ihre individuelle Arbeit als Monica Geller in „Friends“.

Quelle: pinterest.com

3. John Krasinski

John Krasinski wurde nie für seine Rolle als Jim Halpert in „The Office“ nominiert.

Quelle: pinterest.com

4. Marylin Monroe

Marilyn Monroe wurde nie für einen Oscar für ihre Rollen in „Blondinen bevorzugt“ und „Manche mögen’s heiß“ in Betracht gezogen.

Quelle: pinterest.com

5. Alan Rickmann

Alan Rickman wurde nie für seine ikonische Rolle als Snape im „Harry-Potter“-Franchise nominiert.

Quelle: pinterest.com

6. Lauren Graham

Lauren Graham wurde nie für einen Emmy Award für ihre Rolle als Lorelai Gilmore in „Gilmore Girls“ vorgeschlagen.

Quelle: pinterest.com

7. James Dean

Obwohl es James Deans bekannteste Rolle war, wurde er für seine Darstellung des Jim Stark in „Rebel Without a Cause“ nicht für einen Oscar nominiert.

8. Neil Patrick Harris

Neil Patrick Harris hat nie einen Emmy Award für seine Rolle als Barney Stinson in „How I Met Your Mother“ gewonnen.

Quelle: pinterest.com

9. Judy Garland

Judy Garland wurde nie für ihre Rolle als Dorothy in „The Wizard of Oz“ nominiert.

Quelle: pinterest.com

10. Sigourney Weaver

Obwohl es eine ihrer herausragendsten Rollen war, gewann Sigourney Weaver keinen Oscar für ihre Rolle als Ellen Ripley in „Alien“.

Quelle: pinterest.com

11. Carrie Fisher

Carrie Fisher wurde nie für die Rolle der Prinzessin Leia in den „Star Wars“-Filmen nominiert, obwohl es ihre wichtigste und beliebteste Rolle war.

Quelle: pinterest.com

12. Jerry Seinfeld und Jason Alexander

Jerry Seinfeld und Jason Alexander haben nie Emmy Awards für ihre jeweiligen Rollen in „Seinfeld“ gewonnen.

13. Parks and Recreation

Die gesamte Besetzung von „Parks and Recreation“ gewann nie einen Emmy Award für ihre individuellen Rollen in der Show

Quelle: pinterest.com

14. The Walking Dead

Die gesamte Besetzung von „The Walking Dead“ wurde noch nie für die Emmy Awards nominiert.

Quelle: pinterest.com

15. Katey Sagal

Trotz ihrer Rollen in „Eine schrecklich nette Familie“ und „Sons of Anarchy“ ist Katey Sagal noch nicht für einen Emmy Award vorgeschlagen worden.

Quelle: pinterest.com

16. Leonard Nimoy

Leonard Nimoy gewann nie einen Preis für seine Arbeit als Spock in „Star Trek“, obwohl es seine bemerkenswerteste Rolle war.

Quelle: pinterest.com

17. Will Smith

Will Smith wurde nie für einen Emmy Award für seine Arbeit in „The Fresh Prince of Bel-Air“ nominiert, obwohl es seine bisher beliebteste Rolle war.

Quelle: pinterest.com

18. Harrison Ford

Harrison Ford erhielt für seine Rollen als Indiana Jones und Han Solo in den „Indiana Jones“ und „Star Wars“-Franchises nie einen Oscar.

Quelle: pinterest.com

19. Ellen Pompeo

Obwohl sie die Rolle seit über 14 Jahren spielt, wurde Ellen Pompeo nie für ihre individuelle Arbeit als Meredith Grey in „Grey’s Anatomy“ nominiert.

Quelle: pinterest.com

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren