Grey's Anatomy neue Staffel
Foto: Kathy Hutchins/ Shutterstock

Zwei Stunden „Greys Anatomy“ – mach‘ dich auf was gefasst!

Wir haben genau einen Monat Zeit, bis die 15. Staffel von „Grey’s Anatomy“ endlich Premiere feiert. Fans dürfen sich auf jeden Fall wie immer auf dramatische Liebesbeziehungen, spannende Karriere-Meilensteine und leicht unsinnige medizinische Gespräche freuen.

Quelle: pinterest.com

Denn das ist es doch, was wir alle an „Grey’s Anatomy“ lieben – oder? Der Alltag der Ärzte, die versuchen, Leben zu retten, während sie gleichzeitig noch dem Ex hinterherlaufen und ihre persönlichen Dramen bewältigen müssen. Uns erwarten mehr Einblicke in das Owen-Teddy-Amelia-Liebesdreieck und vielleicht eine überraschende Veränderung in Merediths verwelkendem Liebesleben, aber angesichts des Formats der Premierenepisode solltest du dich auch auf viel rasante Action gefasst machen – die Einstiegsfolge dauert satte zwei Stunden! Also solltest du auf jeden Fall genügend Wein und Popcorn bereithalten…

Quelle: pinterest.com
Am Ende der 14. Staffel hatten Jo und Alex gerade geheiratet. Arizona und April verließen das Krankenhaus, da Arizona mit Sofia nach New York ziehen wollte. April heiratete Matthew aus einer Laune heraus und arbeitete weiter mit Obdachlosen. Während Owen und Amelia sich nach einer turbulenten Phase ihrer Beziehung versöhnten, eröffnete Teddy einer Patientin gegenüber, dass sie schwanger sei, höchstwahrscheinlich mit Owens Baby.

Quelle: pinterest.com

Merediths Geschichte im Saisonfinale war ziemlich ereignislos, aber da Staffel 15 als „die Staffel der Liebe“ bezeichnet wird, könnte in dieser zweistündigen Folge ein neuer Mann in ihr Leben kommen. Auch wird ihr Vater Thatcher, zu dem sie schon lange keinen Kontakt hat, wieder in ihr Leben kommen und sie zwingen, sich mit den alten Wunden ihrer Familiengeschichte auseinanderzusetzen.

Quelle: pinterest.com

Das Liebesdreieck zwischen Teddy und Amelia wird auf jeden Fall die erste Hälfte der Staffelpremiere beherrschen. Schauspieler Kevin McKidd und Kim Raver haben bereits angedeutet, dass das Liebeschaos keine Feinde aus Amelia und Teddy machen wird, was heutzutage immer schön ist. McKidd hat auch enthüllt, dass Owen nicht sofort von Teddys Schwangerschaft erfahren wird, also drücken wir die Daumen für einen Cliffhanger am Ende der Premierenepisode.

Quelle: pinterest.com

Während die Staffel in den USA bereits am 27. September Premiere feiert, ist die deutsche Ausstrahlung für das Frühjahr 2019 angesetzt.

Seid ihr auch so gespannt auf die nächste Staffel „Grey’s Anatomy“? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren