Fakten King of Queens
Foto: Denis Makarenko/ Shutterstock

„King of Queens“: 12 erstaunliche Fakten zu deiner Lieblingsserie!

„King of Queens“ gehört zu den kultigsten Sitcoms im Fernsehen und wurde im Jahr 2007 zum ersten Mal ausgestrahlt. Die Serie dreht sich um den gutmütigen, leicht übergewichtigen Doug und die hübsche, aber bissige Carrie. Als Ehepaar Heffernan leben sie mit Carries Vater Arthur in einem Haus – wobei dieser eigentlich in den Keller des Hauses verbannt wurde.

Hier einige Fakten zu „King of Queens“, die du sicher noch nicht kanntest!

#1 Leah Rimini

Quelle: pinterest.com
Die schöne Leah Rimini alias Carrie Heffernan hat in den ersten Staffeln eine Schwester, die Sarah heißt. Später hingegen ist von Carrie als Einzelkind die Rede. Die ominöse Schwester wird nicht mehr erwähnt.

#2 Kevin James und seine Frau Stefannia de la Cruz

Quelle: pinterest.com
Hier ist Kevin James mit seiner Ehefrau zu sehen. Wusstest du, dass Kevin James deutscher Abstammung ist und eigentlich Kevin George Kipfing heißt?

#3 Jerry Stiller and Anna Meara


Schon gewusst? Diese beiden reizenden Herrschaften und Eltern von Schauspieler Ben Stiller spielten nicht nur bei „King of Queens“ zusammen, sondern waren auch im wahren Leben 61 Jahre verheiratet, bis Anne Meara 2015 starb.

#4 Leah Rimini und Angelo Pagan

Quelle: pinterest.com
Alles bleibt in der Familie – denn „Kind of Queens“-Gaststar Angelo Pagan ist der Ehemann von Leah Rimini, und das seit 2003.

#5 Jerry und Ben Stiller

Quelle: pinterest.com
Wie bereits erwähnt – Jerry Stiller ist Ben Stillers Vater! War dir das schon aufgefallen? Das Talent liegt in der Familie!

#6 Stefannia de la Cruz

Quelle: pinterest.com
Die hübsche Ehefrau von Kevins James trat in der Serie unter anderem als Nagelpflegerin oder Barfrau auf. Auch in seinem Film „Der Kaufhauscop“ spielt sie mit.

#7 Die „King of Queens“-Crew


Da es viele Hundeliebhaber im Cast der Serie gab, war es den Schauspielern erlaubt, ihre Hunde mit ans Set zu bringen – gutes Benehmen vorausgesetzt!

#8 Gary Valentine

Quelle: pinterest.com
Gary Valentine spielt in der Serie den Cousin von Kevin James. Der Clou: In Wahrheit ist er der Bruder des Schauspielers!

#9 Kevin James

Quelle: pinterest.com
Kevin James ist etwas schwerer als die meisten Hollywoodstars. Und laut Vertrag muss er das auch bleiben!

#10 Kevin James und Leah Rimini

Quelle: pinterest.com
Auch, wenn diese beiden im echten Leben kein Liebespaar sind, so sind sie doch dicke Freunde! Glücklicherweise kamen sie mit dem Schrecken davon, als ein Unbekannter ihnen bei einer gemeinsamen Autofahrt ins Fahrzeug fuhr.

#11 Namenstausch

Quelle: pinterest.com
Geboren wurde „Carrie“ als „Simone“ – doch weil ihr Vater ein Pokerspiel verlor, bekam sie den Namen ihrer Cousine.

#12 Hüftgold?

Quelle: pinterest.com
2004 hatte Leah Rimini etwas mehr auf den Hüften. Der Grund dafür lag allerdings nicht an einem übermäßigen Schokoladen-Konsum, sondern an ihrer Schwangerschaft.

Kanntest du diese „King of Queens“-Fakten schon? Teile es uns in den Kommentaren mit!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren