Emo 2000er
Foto: Natalia Klenova/ Shutterstock

Hahaha! Die 21 komischsten Trends in den 2000ern

Wir hatten schon wirklich komische Trends in den 2000ern. Ich meine der „String aus der Hose“ Look war schon echt übertrieben. Hier weitere 20 Trends!

Wir hatten schon wirklich eigenartige Trends in den 2000ern und dazu gehören nicht nur die Modetrends. Es gehören genauso das Gruscheln auf SchülerVZ oder der Drang alles zu bemalen, dazu. Mein persönlicher Favorit aus den vielen Trends in den 2000ern ist die Playboy-Sucht. Wir haben alles mit dem Playboy Zeichen verziert und das nicht gerade unauffällig. Hier sind weitere 20 witzigste Trends aus den 2000ern!

21. Gruscheln auf Schüler VZ

Umso mehr Freunde man auf Schüler VZ hatte, desto cooler fühlte man sich. Der Vorteil war, dass wir eine Menge Leute zum gruscheln hatten. Bis heute weiß aber keiner, was das eigentlich genau bedeutete! 😀

Quelle: pinterest.com

20. Mitteilungsdrang auf Facebook

Innerhalb von wenigen Tagen, wechselten alle SchülerVZ-Mitglieder zu Facebook. Und damit unsere Freunde immer ganz genau wussten was wir gerade machen, haben wir das natürlich detailliert in unserer Chronik gepostet. Ich zum Beispiel, habe meine Freunde immer auf dem laufenden gehalten, indem ich ihnen erzählt habe, was ich gerade so schaue! 😀

Quelle: pinterest.com

19. Dramatische Posts auf Facebook

Weil uns das dann irgendwann nicht mehr gereicht hat, haben wir angefangen unsere Gefühle zu posten. „Mir geht es so schlecht!“ zierte des Öfteren unsere Facebook Startseite. Und natürlich hofften wir auf viele Kommentare wie, „Was ist denn los?“.

Quelle: pinterest.com

18. Emo Posts auf Facebook

Und irgendwann, reichte uns das auch nicht mehr und wir fingen an mit unserer Freundin Emo-Bilder zu knipsen, um diese zu posten! 😀

Quelle: pinterest.com

17. Bemalte Chucks

Wir fanden es total cool unsere Chucks so dreckig wie möglich zu machen und danach alles zu bemalen. Am besten war es, wenn die ganze Klasse unterschrieben hat und man noch ein paar Glöckchen durch die Schnürbänder gefädelt hat! 😀

Quelle: flickr.com

16. Der „String-aus-der-Hose“ Look

Es war tatsächlich auch mal in Mode, den Tanga zu präsentieren. Man zog ihn ein wenig höher als die eh schon tiefsitzende Hüfthose und lies ihn somit hervorblitzen. Das würden wir heute auch nicht mehr machen! 😀

Quelle: pinterest.com

15. Spongebob

Damals haben wir es geliebt stundenlang Spongebob zu schauen. Heute finde ich es einfach nur noch nervig und ist euch mal aufgefallen, wie brutal diese „Kinderserie“ eigentlich ist?

14. ICQ

Immer gleich nach der Schule an den PC und in ICQ eingeloggt. Wenn wir online gegangen sind, haben wir immer gehofft, tausende Nachrichten zu haben! Heute erinnert ich kaum einer noch an diesen Chatroom. 😀

Quelle: pinterest.com

13. Tokio Hotel Fieber

Da kam eine ganz andere Art von Boy Band an die Öffentlichkeit und wir sind gleich total ausgerastet. Kurz danach kippte die Stimmung allerdings und es wurde zum Trend Tokio Hotel zu hassen. Obwohl wir sie ganz heimlich doch alle immer mochten! 😀

Quelle: pinterest.com

12. Sims umbringen

Wir haben es wirklich genossen unsere Sims zu quälen. Wir haben einfach alles mit ihnen gemacht! Ihnen die Toilette weggenommen, sie in einem brennenden Zimmer eingesperrt oder sie im Pool ertrinken lassen und wir haben es ALLE geliebt! 😀

Quelle: pinterest.com

11. KoMI$chE ScHreiBwEisE

Zu ICQ Zeiten war es normal in Groß- und Kleinbuchstaben zu schreiben. Warum wir das getan haben, weiß ich bis heute nicht, aber es hat auf jeden Fall ewig gedauert! 😀 Ja, wir waren schon wirklich coole Kids!

Quelle: giphy.com

10. Alles auf CD brennen

Zu den beliebtesten Trends in den 2000ern gehörte auch dazu, unsere Lieblingslieder sofort auf CD zu brennen! Daraus entstanden die wildesten Mixes auf einer CD und die haben wir dann auch sofort unseren Freunden vorgespielt. 😀

Quelle: pinterest.com

9. Handy Anhänger

Die Anhänger vermisse ich wirklich. Ich hatte sie in allen möglichen Farben und Formen! Vor allem Hello Kitty war mein Favorit. 😀

Quelle: pinterest.com

8. Der Streifen Look

Den Streifen-Look haben wir nicht nur in Form von Kleidung getragen, sondern auch als Frisur. 😀

Quelle: pinterest.com

7. Richterin Babara Salesch

Diese Sendung war zwar der Beweis für die langsame Verblödung der Menschheit, allerdings haben wir das jeden Nachmittag auf Sat 1 geschaut! Und an diesen Herrn können wir uns auch noch gut erinnern. 😀

6. A Shot at Love with Tila Tequila

Neben Sat1 war MTV der nächstbeste Sender! Dort liefen die nicht allzu niveauvollen Sendungen „A Shot at Love with Tila Tequila“…

5. ..und nicht zu vergessen Flavor of Love!

Flavor Flav trägt übrigens immer eine große Uhr um den Hals, weil diese ihn daran erinnern soll, wie wertvoll die Zeit ist!

Quelle: pinterest.com

4. Playboy

Wir waren wie besessen von Playboy. Das Playboy Zeichen zierte so ziemlich alles was wir hatten! 😀

Quelle: pinterest.com

3. Krawatte als Modeaccessoire

Avril Lavigne machte es vor und wir haben es nachgemacht. Krawatten war unser Kettenersatz in den 2000ern und wir kamen uns damit verdammt cool vor! 😀

Quelle: pinterest.com

2. Rock über Hose

Nein, die Hose reicht nicht! Da muss noch ein Rock drüber damit das richtig gut aussieht! 😀

Quelle: pinterest.com

1. Übergroße Hosen für die 2000er Männer

Nicht nur wir Mädels hatten komische Trends, auch unsere 2000er Jungs! Mit ihren übergroßen Baggyhosen ist es ihnen relativ schwer gefallen zu laufen. Und wenn sie dann noch so weit unten hingen, dass man die Boxershort gesehen hat, sah das besonders gut aus! 😀

Quelle: pinterest.com

Quelle: giphy.com

Der Beitrag über die Trends in den 2000ern hat dir gefallen? Dann schau doch gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um die schönen Kindheitserinnerungen!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren