Foto: Robert Kneschke/ Shutterstock

Das passiert, wenn der Klassenclown später im Supermarkt arbeitet.

Sorry, liebe Verkäuferinnen/ Verkäufer, Filialleiter und sonstige Professionelle im Einzelhandel: Im Supermarkt zu jobben, ist einfach das Allerletzte! Besonders als junger Mensch. Du bist der A**** für alles, und für alle der A****. Du schleppst permanent schwere Paletten quer durch den Supermarkt, weil du keine Ahnung hast, was wohin gehört. Kunden stellen dir Fragen, die du nicht beantworten kannst, und dann werden sie ungehalten und unterstellen dir, dass du pubertär und gelangweilt seist. Und das nur, weil dir nach fünf Minuten sinnfreiem Dialog die Augen zufallen. Dabei bist du einfach schon fix und fertig – und das nach nur einem halben Arbeitstag.

Daneben hält das Jobben im Supermarkt auch noch fiese Überraschungen im monotonen Alltag bereit. Zum Beispiel: Flaschen mit Eierlikör, die runterfallen – und du musst die Sauerei wegmachen.

Wer kann es da studentischen Aushilfen und ähnlichen Mitarbeitern am unteren Ende der Nahrungskette verdenken, wenn sie sich ab und an mal rächen. Wir haben einige besonders gelungene Beispiele für euch zusammengestellt: Hier kommen 20 Scherzkekse, die sicher ihren letzten Arbeitstag im Supermarkt hatten!

#1 Die Herren-OBs sind ein Verkaufsschlager

#2 Hier weiß einer mehr über die Inhaltsstoffe, als auf der Packung steht

Quelle: twitter.com

#3 Sicher auch ein verkaufsfördernder Tippfehler

#4 Dieser Mitarbeiter unterstützt die guten Vorsätze der Kunden geradezu vorbildlich

Quelle: twitter.com

#5 Vor dem Popocorn: Ne Runde Kack-Teig

Quelle: facebook.com

#6 Wenn Supermarkt-Mitarbeiter es gut miteinander meinen

Quelle: twitter.com

#7 Das birgt Zündstoff an der Infotheke

Quelle: twitter.com

#8 Und noch ein Fall von zweifelhafter Umetikettierung

Quelle: facebook.com

#9 Wenn die studentische Aushilfe die Kassiererinnen einfach nicht ausstehen kann

Quelle: twitter.com

#10 Hier hat jemand so richtig Bock auf die Aufgabe gehabt, die Salatbar aufzufüllen

Quelle: twitter.com

#11 Der Praktikant hat sich einen appetitlichen neuen Produktnamen ausgedacht

Quelle: pinterest.com

#12 Er wollte einfach nur auf Nummer sicher bei den Tampons gehen

Quelle: twitter.com

#13 Hier hat einer den Star Wars-Marathon vom Vorabend nicht gut verkraftet und spricht nun wie Meister Yoda

#14 Bio 2.0: Wenn die Hühner nicht nur Auslauf und Bio-Futter haben, sondern auch Zugang zu universitärer Bildung

Quelle: twitter.com

#15 Dieser Mitarbeiter ist noch in Therapie wegen seiner letzten Beziehung

Quelle: pinterest.com

#16 Dieser Supermarkt ist besonders kinderfreundlich

Quelle: pinterest.com

#17 Hier hat einer garantiert zweimal überlegt, bevor er das Schild an genau dieser Stelle angebracht hat

Quelle: pinterest.com

#18 Wenn man beim Arbeiten tindert

Quelle: pinterest.com

#19 Wenn der Praktikant einfach mal drauf scheißt, nachzurechnen

Quelle: pinterest.com

#20 Mordgelüste sind normal im Ferienjob

Quelle: pinterest.com

Kennst du auch solche Fälle von Sabotage im Supermarkt? Erzähl uns davon in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren