Foto: Bank Haha/ Shutterstock

Das ist aus den beiden Freunden von Draco Malfoy aus „Harry Potter“ geworden!

Wer „Harry Potter“ liebt, hat auch definitiv eine Meinung zu Draco Malfoy – und das ist zumeist keine allzu gute. Auch seine Freunde gehörten für die Fans eher zu den nervigen Charakteren. Schade ist es nichtsdestotrotz, dass man seit 2011 – eben seit dem letzten „Harry Potter“-Kinofilm – kaum noch etwas von den Nebendarstellern der Reihe hört. Und zu eben jenen gehören auch Dracos Kumpels Vincent Crabbe und Gregory Goyle. Dabei haben sie uns fast zehn Jahre unseres Lebens begleitet. Grund genug zu fragen, was die Darsteller heute so treiben und wie sie mittlerweile aussehen…

Das Dreigestirn des Grauens: Draco Malfoy und seine zwei besten Freunde

Quelle: pinterest.com

Als Vincent Crabbe hatte es Jamie Waylett faustdick hinter den Ohren …

Quelle: pinterest.com

…und war der ideale Kumpel für den bösen Draco. Mit fiesen Sprüchen und gemeinen Aktionen nervte er Harry und seine Freunde unentwegt. Leider tötete er sich am Ende selbst…

Doch auch im wahren Leben hatte Jamie es nicht leicht…

Quelle: pinterest.com

Aufgrund von Drogenfunden in seiner Wohnung und in seinem Auto war der junge Schauspieler Stammgast in den Klatschspalten der britischen Presse. Fans fiel zudem auf, dass der Darsteller in den „Heiligtümern des Todes“ auf einmal keine Rolle mehr spielte. Der Grund? Die Eskapaden des Schauspielers waren den „Harry Potter“-Produzenten einfach zu viel. Jamie wurde schließlich 2012 zu zwei Jahren Haft verurteilt, da er bei den großen Londoner Ausschreitungen von 2011 mitgemacht hatte. Auf der Leinwand hat der mittlerweile 31-Jährige seitdem nicht mehr von sich reden gemacht…

Als Gregory Goyle war Josh Herdman ein echter Fiesling …

Quelle: pinterest.com

Doch wie hat sich der Schauspieler in den letzten Jahren entwickelt?

Josh Herdman – in Wahrheit doch „ein Guter“

Quelle: pinterest.com

Die gute Nachricht zuerst: Im Gegensatz zu Jamie Waylett hat sich Josh Herdman brav an alle Gesetze gehalten – und seine Schauspielkarriere weitergeführt. 2018 spielte der heute 33-Jährige im Kinohit „Robin Hood“ neben Jamie Foxx und ist zudem auch als Kampfsportler aktiv. Er ist Vater einer kleinen Tochter und ist derzeit in Serie „Alex Rider“ in der Rolle des „Stan“ zu sehen. Von Eskapaden also keine Spur!

Warst du Fan von Draco Malfoy? Oder hast du ihn und seine Kumpels verabscheut? Sag‘ es uns in den Kommentaren – wir sind gespannt!