Schlimme Looks VMA 2000er
Foto: Featureflash Photo Agency/ Shutterstock

Bauchfrei und Glitzer – die skurrilsten Outfits der 2000er VMAs!

Das neue Jahrtausend begann mit einem Knall: Die Leute waren besessen von spacigen Musikvideos und es herrschte eine allgemeine Identitätskrise, was Mode und persönlichen Stil anging. Prominente wurden auch nicht davon verschont: Beim Betrachten von „MTV Video Music Awards“-Outfits aus den frühen 2000er Jahren wird das mehr als deutlich.

Es war plötzlich ein neues Jahrtausend – und statt im „Jetsons“-Stil durch die Lüfte zu fliegen und uns anzuziehen, als seinen wir gerade der „Matrix“ entsprungen, mussten wir erst einmal schauen, welche Looks dem neuen Zeitalter angemessen waren. Die Stars waren scheinbar genauso verwirrt wie wir, denn anders kann man sich diese Outfits wirklich nicht erklären. Aber sieh selbst:

#1 Christina Aguileras „Bikini-Kleid

Quelle: imgflip.com
Von den peroxidblonden und tiefroten Highlights bis hin zum dekorativen String-Tanga, der unter der Taille hervorschaute, brachte Christinas Outfit einfach das ultimative 2000er-Feeling.

#2 Destiny’s Childs Jeans & Lederlook

Quelle: imgflip.com
Diese Jeans-Leder-Mischung fasste den Zeitgeist der Zeit perfekt zusammen: Ein bisschen urban, ein bisschen mutig und ein bisschen billig.

#3 Sheryl Crows Boho Look

Quelle: imgflip.com
Hier haben wir alle wichtigen Grundzutaten des Jahrzehnts: Einen großen WWE-artigen Gürtel, ein Röhrenoberteil, das um den Hals gebunden ist, ein bisschen Wildleder und eine pelzige Weste im „Boho“-Look. Da kann doch nichts mehr schiefgehen, oder?

#4 J.Los Bandana

Quelle: imgflip.com
„Jenny From The Block“ zeigte uns, dass ein Bandana, ein bauchfreies Top und Riesenohrreifen einfach den perfekten 2000er Look ergeben. Du hättest einfach nicht cooler als sie aussehen können – egal, was du versucht hättest.

#5 Christina Aguileras Unterwäschen-Outfit

Quelle: imgflip.com
Es gibt so viele Dinge, auf die ich deine Aufmerksamkeit lenken möchte. Man beachte zuerst, dass ihr Rock keinen Bund hat. Je tiefer der Jeansrock saß, desto glücklicher waren wir. Ihr Top sah aus wie zwei Taschentücher, die von einem Band zusammengehalten werden. Eine Körperkette oder ein String-Tanga, der hervorblitzte, vervollständigten das Outfit. Heiß – oder auch nicht …

#6 Janet Jacksons modische Struktur-Kombination

Quelle: imgflip.com
Von Netz-Stoff über Pailletten bis hin zu Leder – Janet mischte alle Stoffstrukturen zusammen und rundete alles mit einem Zeitungsjungenhut ab. Warum? Weil man das nun mal so machte. Darum.

#7 Kate Hudson trägt Jeans zum Kleid

Quelle: imgflip.com
Erhebe schuldbewusst deine Hand, wenn du dich mindestens einmal dieser „Schichttechnik“ schuldig gemacht hast. Hmm … das war mal wieder klar, oder?

#8 Paris Hiltons gesamter Aufzug

Quelle: imgflip.com
Vom rückenfreien Neckholder-Oberteil und Aquarell-Lendentuch bis hin zu den durchsichtigen Stiletto-Absätzen war dies die ideale Clubmode um 2002 herum.

#9 Mary J. Bliges Leder-Fauxpas

Quelle: imgflip.com
Damals bat Mary J. den Innenausstatter ihres Anwalts, sie zu stylen.

#10 Christina Aguileras Bürolook

Quelle: imgflip.com
Da kann man nur den Kopf schütteln – aber gib es zu: Auch du dachtest, dass du deinen Office-Look mit einem Filzhut und einer seeeehr tiefsitzenden Jeans kombinieren konntest. Als ob jemand einen dann ernst nehmen würde … aber ist schon gut. Du hast es versucht.

#11 Einfach alles an Hillary Duff

Quelle: imgflip.com
Von der Nadelstreifenhose und den Gürtelketten bis hin zur Baguette-Tasche und dem gestreiften Oberteil sah Hilary einfach aus wie der perfekte 2000er Teenager.

Auch, wenn diese Looks einfach nur das pure Kopfschütteln auslösen, hoffen wir, dass es bei den diesjährigen VMAs besser wird. Was hältst du von diesen 2000er Looks? Schreib es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren