Foto: Luis Molinero/ Shutterstock

25 Leute, die offensichtliche Dinge erst spät im Leben verstanden haben!

Wer kennt nicht dieses Gefühl aus der Schulzeit, einen offenbar sehr einfachen Sachverhalt als Allerletzter in der Klasse kapiert zu haben? Mathe, Physik oder Chemie waren Fächer, in denen genau das vielen Leuten regelmäßig passiert ist. Auch als Erwachsener kann man diese Erfahrung noch machen, hat aber meist bessere Möglichkeiten, die Wissenslücke zu kaschieren. Die folgenden Personen allerdings machen keinen Hehl aus ihrer Unkenntnis – sehr zu unserem Vergnügen. Aber Vorsicht, bei dem einen oder anderen Fakt fühlst du dich vielleicht ertappt… Hier sind 25 offensichtliche Dinge, die Menschen erst sehr spät im Leben herausgefunden haben!

#1 Schönheitswettbewerb

„Ich muss etwa 11-12 Jahre alt gewesen sein, als ich erkannte, dass ‚in der Reihenfolge des Erscheinens‘ während des Abspanns eines Films die Schauspieler/innen nicht danach auflistet, wer am besten aussieht.“ [„order of appearance“ – appearance heißt im Englischen sowohl Aussehen als auch Erscheinen.]

Quelle: pinterest.com

#2 Ach ja…

„Das Divisionssymbol ÷ ist einfach ein Bruch. Die beiden Punkte stehen für Zahlen.“

Quelle: pinterest.com

#3 Schon mal drüber nachgedacht?

„SEHR SPÄT ABER es heißt das Alphabet, weil das griechische ‚Alphabet‘ mit dem Buchstaben Alpha beginnt, dann beta….“

Quelle: pinterest.com

#4 Musikbegeistert

„Die Grammys heißen so, weil die Preise Grammophone sind.“

Quelle: flickr.com

#5 Scheinbar normal

„Erst heute ist mir klar geworden, dass die Planke auf einem Schiff kein spezieller Zusatz ist, den Piraten als Mittel zur öffentlichen Hinrichtung an ihren Schiffen anbrachten und der wie ein kleines hölzernes Sprungbrett aussah.

Es handelt sich vielmehr um dieselbe Planke wie die Gangplanke, über die man normalerweise das Schiff betritt und verlässt. Nicht das Vorhandensein der Planke ist bedrohlich, sondern das Fehlen des Docks.“

Quelle: pinterest.com

#6 Kann passieren

„Ich muss euch leider mitteilen, dass mir erst neulich aufgefallen ist, dass das Spiel Sims heißt, weil sie in einer Simulation sind. Ich bin 26.“

Quelle: pinterest.com

#7 Lustige Tradition

„Dass Eltern ihre Kinder Briefe an den Weihnachtsmann schreiben lassen, damit sie erfahren, was sie ihnen zu Weihnachten kaufen sollen. Ich kann gar nicht glauben, dass ich das nach 32 Jahren auf dieser Erde nie kapiert habe, ich hielt es einfach für eine lustige kleine Tradition.“

Quelle: flickr.com

#8 Nackig

„Mir wurde klar, dass es bedeutet, ohne Kleidung zu sein, wenn man seinen Geburtstagsanzug trägt. Ich dachte lange Zeit, dass es sich dabei um eine bestimmte Kleidung handelt, die man jedes Jahr an seinem Geburtstag trägt. Ich fand es heraus, als ich fragte: ‚Was passiert, wenn du nicht mehr in deinen Geburtstagsanzug passt?‘ Lol“

Quelle: flickr.com

#9 Dezenter Hinweis

„Als ich klein war, fragte mich mein Opa immer, ob ich sprechen könne, ohne meine Lippen zu bewegen. Da ich ein dummes Kind war, gab ich immer mein Bestes und dachte, ich wäre ziemlich gut darin. 20 Jahre später habe ich gemerkt, dass der alte Kerl mir nur sagen wollte, dass ich die Klappe halten soll, haha. Schade, dass ich ihn nicht wissen lassen kann, dass ich es endlich kapiert habe.“

Quelle: flickr.com

#10 Naheliegend

„Ich habe Monopoly gespielt, und jemandem gehörten eine Menge Grundstücke, die alle aneinander gereiht waren. Ich sagte: ‚Du hast so etwas wie ein Monopol auf diesen Teil des Spielbretts. Hey, das ist lustig, denn wir spielen Monopoly und du hast ein… oh, jetzt verstehe ich.‘“

Quelle: flickr.com

#11 Nützlich

„Ein Bildschirmschoner hat einen Zweck – er bewahrt deinen Bildschirm buchstäblich davor, dass ein Bild eingebrannt wird. Ich bin 37.“

Quelle: flickr.com

#12 Historisch

„Dass Michelangelos David der David aus David und Goliath ist. Wie konnte ich das nicht wissen? Ich dachte, es wäre nur ein Typ namens Dave.“

Quelle: flickr.com

#13 Fashion Statement

„Regenmäntel haben in der Regel leuchtende Farben, damit du bei starkem Regen leichter zu sehen bist, nicht weil die Designer von Regenmänteln schlechten Geschmack haben.“

Quelle: flickr.com

#14 Familienbande

„Dass Jessica Rabbit kein Kaninchen ist, sondern den Nachnamen von Roger Rabbit angenommen hat.“

Quelle: pinterest.com

#15 Trick 17

„Meine Mutter machte meinen Schwestern und mir immer ‚Bauchnabelknöpfle‘ zum Abendessen. Ich war 27, als ich merkte, dass es eigentlich Tortellini waren, aber sie wusste, dass wir dumme Kinder waren und etwas mit einem so seltsamen Namen ablehnen würden, obwohl sie köstlich waren.“

Quelle: flickr.com

#16 Doppeltes Lottchen

„JAHRElang wusste ich nicht, dass Mike Myers sowohl Austin Powers als auch Dr. Evil spielt. Ich weiß nicht, wie ich das übersehen konnte, aber ich habe nie gemerkt, dass es derselbe Schauspieler war. Ich fühlte mich wie ein Vollidiot, als ich darauf aufmerksam gemacht wurde!“

Quelle: pinterest.com

#17 Versteckt

„Cruella de Vil ist eine Abwandlung von cruel devil.“

Quelle: pinterest.com

#18 Warum eigentlich nicht?

„Das große Schiffsrad, an dem ich als Kind drehen durfte, steuerte nicht wirklich das Kreuzfahrtschiff.“

Quelle: flickr.com

#19 Fehlinterpretiert

„In dem Lied ‚It’s getting hot in here‘ geht es eigentlich nicht um Temperatur. Ich fühlte mich sehr, sehr dumm.“

Quelle: pinterest.com

#20 Nur zum Spaß

„Mein Freund (22 Jahre alt) hat erst letztes Jahr begriffen, dass Delfine schwimmen und im Wasser leben müssen, um zu überleben. Er dachte, sie seien Landsäugetiere und würden nur zum Spaß schwimmen.“

Quelle: flickr.com

#21 (Den) Dreh raus

„Dass man das Plastikteil oben auf dem Deo einfach ein paar Mal drehen muss, um es abzunehmen lmao.“

Quelle: pinterest.com

#22 Scharfsinnig

„Ich habe immer wieder dieselben chinesischen Zeichen auf Restaurantschildern gesehen und wollte immer wissen, was sie bedeuten. Vor einer Woche habe ich es herausgefunden: Sie bedeuten Restaurant.“

Quelle: flickr.com

#23 Botanisch

„Cilantro und Koriander sind die gleiche Pflanze.“

Quelle: flickr.com

#24 Genau hingeguckt

„Die Häuser in Bikini Bottom sind Auspuffrohre von Autos…“

Quelle: pinterest.com

#25 Wie viele sind es denn nun?

„Als Kind war ich verwirrt, weil ich nicht verstand, warum Mary, Kate und Ashley als Olsen-Zwillinge bezeichnet wurden und warum in der Fernsehwerbung immer nur zwei von ihnen auf einmal gezeigt wurden. Und dann erfuhr ich als 16-Jähriger von Mary-Kate.“

Quelle: pinterest.com

Welche Erkenntnisse hattest du viel zu spät im Leben? Verrat es uns in den FB-Kommentaren!