Foto: elroyspelbos/ Shutterstock

20 Geschenke, auf die kein 2000er-Mädchen verzichten konnte!

Geschenke für Kinder wurden im Laufe der letzten Jahrzehnte immer spektakulärer – während unsere Eltern noch mit Holzenten und selbstgestrickten Kuscheltieren vorlieb nehmen mussten (so stellen wir uns das zumindest vor), besaßen wir Spielzeuge, von denen die Generationen vor uns nur träumen konnten. Egal, was man sich auch wünschte – das Spielzeugangebot in den 90ern, aber auch den 2000ern war einfach gigantisch und komplex!

Mama, Papa, Oma und Opa aber auch Tanten und Onkel konnten es nicht erwarten, uns zum Geburtstag, Weihnachten und zu jedem anderen Fest mit ihrem Geschenk zu begeistern. Und einige davon gehören aus heutiger Sicht sehr spezifisch in die 00er-Jahre… Hier kommen die ultimativen Geschenke für Mädels in den 2000ern!

#1 Durfte natürlich nie fehlen – der „Gameboy Color“

Quelle: pinterest.com

#2 Statt Instagram-Makeup war Glitter deine Welt. Und dies in großen Mengen…

Quelle: pinterest.com

#3 Der erste Nagellack musste natürlich besonders farbenfroh sein…

Quelle: pinterest.com

#4 Anfang der 2000er waren „Impulse“-Deos immer noch der Hit!

Quelle: pinterest.com

#5 Dein erstes Handy konnte noch keine Selfies – und deine Eltern kauften es dir nur „aus Sicherheitsgründen“, damit du anrufen konntest, wenn irgendwas war

Quelle: pinterest.com

#6 „Fishbone“-Klamotten waren das „Gucci“ der 00er-Jahre

Quelle: pinterest.com

#7 Wo deine erste CD ist, weißt du heute sicherlich nicht mehr…

Quelle: pinterest.com

#8 Ab der dritten Klasse durfte es schon etwas cooler werden …

Quelle: pinterest.com

#9 Als Kind war dein erster mp3-Player dein ein und alles!

Quelle: pinterest.com

#10 Auch in den 2000ern hatte Barbie durchaus ihre Berechtigung als heißbegehrtes Geschenk

Quelle: pinterest.com

#11 Mit etwas Glück hattest du vielleicht sogar eine „Power Puff Girls“-Barbie!

Quelle: pinterest.com

#12 Pikachu war dein absoluter Liebling!

Quelle: pinterest.com

#13 Diese Täschchen durftest du zum Spielen mit deinen Freundinnen mitnehmen – aber nicht in die Schule

Quelle: pinterest.com

#14 Als riesiger Britney-Fan sollte auch das passende T-Shirt nicht fehlen

Quelle: pinterest.com

#15 Erinnerst du dich noch Fingerskateboards?

Quelle: pinterest.com

#16 Oder diese „Schlagarmbänder“?

Quelle: pinterest.com

#17 Wer war die Coolste in der Schule? Mit diesen Stiften machte dir niemand deinen Rang strittig

Quelle: pinterest.com

#18 Ein Tamagotchi zum Geburtstag war DAS ultimative Geschenk für kleine Mädchen von damals

Quelle: pinterest.com

#19 Jedes Armband war ein Geschenk einer Freundin – und du hattest eben viele Freundinnen!

Quelle: pinterest.com

#20 Du fühltest dich schon total erwachsen, weil du eines Tages statt Britney den ganzen Tag nur noch Avril auf Papas CD-Player hörtest

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Geschenke waren damals wichtig für dich? Sag‘ es uns in den Kommentaren!