Foto: focal point/ Shutterstock

20 Bilder, die zeigen, wie es war in den 2000ern aufzuwachsen!

Wer in den 2000ern groß geworden ist, der darf sich heute noch recht frisch und jung fühlen – und die Schamesröte angesichts alter Fotos dürfte noch deutlich intensiver sein als die der 90er-Kids. Schließlich steckte man ja praktisch gestern erst in diesen unsäglichen Klamotten und sprach in sein Handy mit Strasssteinen, während die Generation der 90er über ihre Jugend schon Gras wachsen lassen konnte. Außerdem sind zwar jedem die Klamotten und Marotten der eigenen Jugend peinlich, aber in den frühen 2000ern waren wir wirklich erlesen geschmacklos.

Es war aber auch eine verwirrende Zeit, so eingeklemmt zwischen zwei Jahrhunderten! Wir haben ein paar Bilder für euch herausgesucht, die dem Ausdruck verleihen: Hier kommen 20 Bilder, die zeigen, wie sich unsere Jugend in den 2000ern angefühlt hat!

#1 Wer so aussah, war nicht unterwegs auf eine Kostümparty… unsere Jugendmode war eben ein buntes Durcheinander!

Quelle: pinterest.com

#2 Unsere Role-Models waren rückblickend betrachtet echt übel

Quelle: pinterest.com

#3 Eigentlich haben wir uns ständig gefühlt, als wären auf dem Schulhof von einer der Teenie-Serien, die wir so gerne geguckt haben…

Quelle: pinterest.com

#4 …und eine dieser Serien war „O.C., California“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von OC California (@oc_californiaa) am Mär 18, 2018 um 7:56 PDT

#5 Wir wussten schon früh, dass wir es uns nicht leisten können, total unpolitisch zu sein – im Gegensatz zu den „Kindern“ der 80er und 90er

Quelle: flickr.com

#6 Aber wir wussten verdammt nochmal auch, wie man hart Party macht!

Quelle: pinterest.com

#7 …auch wenn wir nicht immer gut dabei aussahen

Quelle: pinterest.com

#8 Armbanduhren konnte man damals noch tragen

Quelle: pinterest.com

#9 Wichtig war aber, dass alles möglichst krass geglitzert hat

Quelle: pinterest.com

#10 Apple hatte noch nicht mit seinem minimalistischen Design-Diktat die Welt erobert, daher dürfte alles kunterbunt sein

Quelle: pinterest.com

#11 Wir waren die erste Generation des digitalen Zeitalters…

Quelle: pinterest.com

#12 …hatten aber so auch mit den Problemen nicht ausgereifter Technik zu kämpfen. Musik-„Streaming“? Vergiss es, lad‘ den Song illegal runter (dauert nur eine Nacht)

Quelle: pinterest.com

#13 Wer hat’s besser getragen? Alle reden über Retro in den 90ern, aber auch die 00er Jahre waren ein einziger Flashback

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bärtschi Optik (@baertschi_optik) am Jul 9, 2020 um 10:30 PDT

#14 Die „Sims“ waren unsere alternative Realität, in der man sogar seinen Schwarm nachbauen konnte

Quelle: pinterest.com

#15 Unsere Süßigkeiten waren derber als die der 90er-Kinder, wir wurden also bestens auf die Härten des Lebens vorbereitet

Quelle: pinterest.com

#16 Die Ära der Handyklingeltöne hat uns nachhaltig verstört

Quelle: pinterest.com

#17 „Pokémon“ war kein Spiel, sondern eine Weltanschauung

Quelle: pinterest.com

#18 Wir benötigten für jedes Problem eine separate technische Lösung – z.B. ein „Navi“ für’s Auto

Quelle: flickr.com

#19 Die Bibel unserer (frühen) Jugend – und das erklärt schon einiges…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von This are the 90's (@this_are_the_90s) am Jun 28, 2020 um 1:49 PDT

#20 Wir haben Social Media groß gemacht!

Quelle: flickr.com

Was hat deine Kindheit und Jugend in den 2000ern geprägt? Sag es uns in den FB-Kommentaren!