Foto: Joe Seer/ Shutterstock

10 Jahre später: Das machen die Darsteller aus „Twilight“ mittlerweile!

An „Twilight“ schieden sich schon bei Erscheinen die Geister. Die Kritiken waren sehr durchmischt, und das Publikum teilte sich in glühende Fans und jene, die über die Vampir-Romanze verächtlich die Nase rümpften. Eines aber ist unbestreitbar: Mit „Twilight“ wurde das Genre der Teen-Fantasy neu belebt, und sei es nur kommerziell. Und die beiden Hauptdarsteller zählen heute – mit ihren mutigen und experimentellen Filmographien – zum Besten, was Hollywood schauspielerisch zu bieten hat.

10 Jahre ist es her, dass der erste Teil ins Kino kam – Zeit, einmal zu schauen, was der Cast von „Twilight“ mittlerweile macht!

#1 Robert Pattinson als Edward Cullen

Quelle: flickr.com

Robert Pattinson hat sich zu einem der besten Schauspieler seiner Generation gemausert. Seinen Kritikern nahm er durch clevere (Indie-)Rollenwahl den Wind aus den Segeln: Die bitterböse Komödie „Maps to the Stars“, der Abenteuerfilm „Die versunkene Stadt Z“ oder jüngst der ruppige, schwarz-weiß gedrehte Psycho-Horror „Der Leuchtturm“. Auch im Mainstream wird Pattinson wohl in Kürze reüssieren, denn er ist als neuer „Batman“ im Gespräch.

Quelle: flickr.com

#2 Kristen Stewart als Bella Swan

Quelle: flickr.com

Auch Stewart ließ sich nicht auf die Rolle des Teenie-Stars festlegen und hat ihre Karriere einmal gegen den Strich gebürstet. Mit fordernden Rollen in Filmen wie „Die Wolken von Sils Maria“, „Still Alice“ oder der Netflix-Produktion „Personal Shopper“ begeisterte sie die Kritiker. Ihr neuester Film ist der Thriller „Seberg“.

Quelle: flickr.com

#3 Taylor Lautner als Jacob Black

Quelle: flickr.com

Lautner galt als der bestbezahlte Teenager im Filmbusiness, doch in vielen Kinoproduktionen war er nach „Twilight“ nicht mehr zu sehen. Stattdessen erhielt er TV-Engagements in Serien wie „Cuckoo“ und „Scream Queens“.

Quelle: flickr.com

#4 Elizabeth Reaser als Esme Cullen

Quelle: flickr.com

Reaser konnte sich nach ihrem Kinoerfolg vor allem durch Serien einen Namen machen, so zum Beispiel in „The Haunting of Hill House“, „The Handmaid’s Tale“ und „Easy“.

Quelle: instagram.com

#5 Ashley Greene als Alice Cullen

Quelle: flickr.com

Der große Durchbruch gelang Greene im Anschluss an die Twilight-Reihe leider nicht, zu sehen war sie seitdem vor allem in Indie-Produktionen. Daneben stehen Auftritte in der TV-Serie „Rogue“ zu Buche.

Quelle: flickr.com

#6 Kellan Lutz als Emmett Cullen

Quelle: flickr.com

Lutz hat zwar keine großen Rollen mehr ergattern können – er ist jedoch auch noch als Model für Labels wie Lacoste oder Calvin Klein aktiv. Seinen letzten Film „Speed Kills“ drehte er 2018.

Quelle: flickr.com

#7 Nikki Reed als Rosalie Hale

Quelle: flickr.com

Nach ihrem Kinoerfolg legte Reed eine Pause ein und betreibt heute „BaYou with Love“, ein Label für nachhaltig produzierten Schmuck. In TV- oder Kino-Produktionen ist sie mittlerweile eher selten zu sehen.

Quelle: flickr.com

#7 Jackson Rathbone als Jasper Hale

Quelle: flickr.com

Neben seiner Schauspielkarriere ist Rathbone vor allem als Unternehmer aktiv: Er betreibt die Produktionsfirma „PatchMo Entertainment“ sowie dass Musiklabel „Happy Jack Records“.

Quelle: flickr.com

Bist du auch Fan der Twilight-Reihe? Wer ist dein Liebling? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren